(Re-) Kalibrierservice

Für exakte Messungen ist eine Kalibrierung der Sensoren unumgänglich, denn je nach Gefahrenklasse oder Kostengröße des transportierten Mediums können bereits geringe Abweichungen bedeutend sein. CS Instruments GmbH bietet eine zertifizierte Rekalibrierung für Ihre Sensoren.

Im CS Kalibrierlabor werden Verbrauchs- & Taupunktsensoren kalibriert. Hochpräzise Referenzmessgeräte garantieren eine Genauigkeit bis zu 0,5 Prozent vom Messwert bei Verbrauchssensoren. Der Kalibrierbereich für Taupunktsensoren reicht von -80 bis +20°Ctd. Die zertifizierten Referenzgeräte (DKD- bzw. BAM-Zertifikat) gewährleisten eine Genauigkeit bis zu 0,1°Ctd bei Taupunktsensoren. Die Kalibrierung empfehlen wir für alle Bereiche und Branchen der Industrie.

Der besondere Vorteil einer Kalibrierung über das CS Kalibrierlabor liegt in der digitalen Datenübertragung. So muss nur der Sensor zur Kalibrierung eingeschickt werden, während die Anzeigegeräte (Datenlogger) vor Ort installiert bleiben.

Für kontinuierlich exakte Messergebnisse empfehlen wir, alle Sensoren spätestens nach 12 Monaten kalibrieren zu lassen.

Mobile Kalibrierung

Für die Kalibrierung vor Ort halten wir drei Kontroll- und Abgleichsets für Referenzwerte an relativer Luftfeuchte bereit:

  • Kontroll- und Abgleichset 11,3 % rF
  • Kontroll- und Abgleichset 33% rF
  • Kontroll- und Abgleichset 75,3% rF

Vorteile der Kalibrierung für Verbrauchssensoren

Kalibrierbereich: von 0 bis 4.000 m³/h unter Druck

Genauigkeit der Referenz: zwischen 0,5 und 1% vom Messwert

Vorteile der Kalibrierung für Taupunktsensoren

Kalibrierbereich: von -80 bis 20°Ctd

Genauigkeit der Referenz: 0,1°Ctd

Anfrage

Anfrage