Intelligenter mobiler Bildschirmschreiber - DS 500 mobil

Wenn man bei Druckluftanlagen von Betriebskosten spricht, so meint man eigentlich die Energiekosten. Denn die Stromkosten machen ca. 70-80 % der Gesamtkosten einer Druckluftanlage aus. Je nach Anlagengröße sind das erhebliche Betriebskosten. Schon bei kleineren Anlagen sind das schnell 10.000 - 20.000 € im Jahr. Ein Betrag der sich stark reduzieren lässt - selbst bei gut betriebenen Anlagen. Gilt das auch für Ihre Druckluftanlage? Welche Stromkosten pro erzeugtem m³ Luft ergeben sich tatsächlich? Welche Energie wird durch die Wärmerückgewinnung gewonnen? Wie ist die komplette Leistungsbilanz der Anlage? Wie hoch sind die Differenzdrücke einzelner Filter, wie hoch ist die Feuchtigkeit (Drucktaupunkt), wie viel Druckluft wird verbraucht? Mit dem Bildschirmschreiber DS 500 mobil und den dazugehörigen Sensoren und Zählern können alle diese Fragen beantwortet werden. Zum Beispiel mit einer Langzeitmessung über 7 Tage. Datenaufzeichnung und Auswertung am PC.

Ihre Vorteile des DS 500 mobil auf einen Blick

  • Einfach und Übersichtlich: Kinderleichte Bedienung durch das 7" Farbdisplay mit Touchpanel
  • Vielseitig: Bis zu 12 Sensoren/Zähler anschließbar auch Fremdsensoren inkl. Stromversorgung
  • Sicher: Speichert zuverlässig alle Messwerte auf eine Speicherkarte, einfaches Auslesen über USB-Stick möglich
  • Intelligente Energieanalyse: Tages-/ Wochen-/ Monatsauswertungen mit der Mathematikfunktion für interne Berechnungen z.B. die typischen Kennzahlen einer Druckluftanlage

Typische Kennzahlen einer Druckluftanlage

  • Kosten in € pro erzeugtem m³ Luft
  • kWh/m³ erzeugter Luft
  • Verbrauch einzelner Leitungen inkl. Summenbildung

Anfrage

Anfrage